Wetterstation

fuchs aufmerksam rechts 250Regenerative Energien sind vom Wetter abhängig, denn Temperatur und Regen sind entscheidend für den  den Ertrag von Energiepflanzen. Die Sonnenscheindauer für die Leistung von Solaranlagen, die Windgeschwindigkeit für die Stromerzeugung von Windrädern. Die Messung und Sammlung  solcher Daten erfolgt mit automatischen Wetterstationen. Damit können bereits vor dem Bau von Anlagen, günstige Standorte ausgewählt werden. Die Wetterdaten liefern viele wertvolle Hinweise beim Betreiben von Solar- und Windanlagen.

Das Kernstück einer solchen Anlage ist der Datenlogger, in dem  die  von den Sensoren erfassten Daten aufgezeichnet werden. Mittels Onlineübertragung werden die Daten auf einen Computer gesendet  und dort ausgewertet.

Der Aufbau einer Wetterstation

Der Aufbau einer automatischen Wetterstation ist in dem folgendem Schema dargestellt.

WetterstationZur Broschüre ...

Hier kann man sich ein Datenblatt mit allen Angaben zu einer automatischen Wetterstation ansehen

Kleine Wetterkunde

WetterkundeZur Broschüre ...