Geschichte der EE

ca. 4000 vor   Christus  
Segelschiffe der Ägypter
 
in der Antike   Brenn- und Hohlspiegel (Prinzip der Solarthermie)
12.  Jhdt.   erste Windmühlen in Europa 
18. Jhdt.
 
  erfand der Naturforscher Horace-Bénédict de Saussure die Vorläufer der heutigen Solar-Kollektoren

1814

  Joseph Fraunhofer erforscht das Sonnenspektrum. Nach ihm sind Forschungsinstitute in Deutschland benannt worden. U.a. das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg.
1831 
  Entdeckung der elektromagnetischen Induktion durch Michael Faraday
1832
 
  der Franzose Antoine Hippolyte Pixii baute die erste Wechselstrommaschine (früheste Form eines elektrischen Generators)
1839
  
  Alexandre Edmund Bequerel, ein französischer Physiker, entdeckte den Photoeffekt und schuf so die Voraussetzungen für die Solarzellen von heute.
Ende des 19. Jhdt.   baute Charles Fritts so genannte Vakuum-Fotozellen mit aufgedampfter Selen-Schicht. Diese wurden als Belichtungsmesser eingesetzt.
Ende des 19. Jhdt.   Wasserkraft der Niagarafälle werden zur Stromerzeugung genutzt, heute erzeugen 3 Wasserkraftwerke soviel Strom wie 500 moderne Windkraftanlagen
1880   nach Beginn der Elektrifizierung erste Windenergieanlagen
1905   Albert Einstein entdeckt den photovolaischen Effekt (1921 Nobelpreis)
1919   Erste Stromprodukion asu Windenergie im Kaiser-Wilhelm Koog.
1941   Herrmann Honnef errichtet in Bötzow/Brandenburg ein Windenergieversuchsfeld
1951  
Ulrich Hütter baut eine 10 kW-Anlage mit 11 m Rotordurchmesser
ab 1954
 
 
wurden Solarzellen aus Silizium  von dem US-Konzerns Bell hergestellt (besonders für die Weltraumfahrt), die Sonennbatterie wurde präsentiert  
ab 1970     Größere Bedeutung des Baus von  Windenergieanlagen
ab 1970
 
  Seit der Ölkrise entwickelte sich die solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung, Beginn des umweltbewußten Bauens
1977
  geht in den französischen Pyenäen das erste kommerzielle Sonnenkraftwerk an Netz
um 1980
   
  Altamont Windfarm in Kalifornien (5000 Anlagen mit ca. 50 KW - aus heutige Sicht völlig veraltet)
1983
 
  Growian  Große Windenregie Anlage   An der Nordsee (3000 KW; 100 m hoch), nach 4 jahren stillgelegt
seit 2005
  
  erzeugt das Dorf Jühnde bei Göttingen  seinen gesamten Strom aus erneuerbaren Energien
2010
 
  erster deutsche Offshorewindpark "alpha venture" (45 nördlich der Insel Borkum) mit 12 Anlagen
2011   Beginn der Energiewende in Deutschland