Smart Grid

Der Begriff intelligentes Stromnetz
(englisch smart grid) umfasst die Vernetzung und Steuerung von Stromerzeugern, Speichern und Verbrauchern.

Fotolia 75726863 XS

Das Stromnetz der Zukunft muss "denken lernen". Smart Grids - unterstützen das Zusammenspiel von Energieangebot und Energienachfrage. Smart Grids werden zukünftig die  Energieeinspeisungen aus erneuerbaren Energiequellen in das Stromnetz regulieren.

Schon heute kann man ein einfaches  „SmartGrid" bei sich zu Hause nutzen. Damit können von unterwegs Geräte zu Hause überprüft und sogar gesteuert werden. Die Entwicklung steckt in den Startlöchern. Die ersten Geräte und Apps für Smartphones und Tablets gibt es bereits.