Energie aus Abfällen

RIMG7769

Abfälle sind Stoffe, die man nicht mehr verwerten kann und die entsorgt werden müßten. fuchs aufmerksam rechts 250Viele Abfälle enthalten jedoch verwertbare Rohstoffe, die durch Verbrennung oder Fermentierung Energie erzeugen können.
Diese Energie kann in Wärme und Strom umgewandelt werden.

Beispiele für Abfallstoffe zur Energieerzeugung

Holzabfälle

  • Holzhackschnitzel sind zerkleinertes Holz aus dem Wald oder aus der Holzverarbeitung,
  • von schnell wachsenden Baumarten oder aus der Landschaftspflege

6 Schredder

Abfälle aus der Landwirtschaft und Industrie

  • Gülle, Ernterückstände, Mist
  • Rückstände aus der Nahrungsmittelindustie
  • Klärschlamm

Fotolia 93285813 XS