Pedelecs

Was sind Pedelecs?

Karow Fest

Fährräder  mit elektrischem Zusatzantrieb unterstützen den Fahrer beim Treten.

  • Pedelec 25  unterstützen das Treten bis zu  25 km/h
  • Pedelecs 45 unterstützen das Treten bis zu 45 km/h und sind Kleinkrafträder. Hierfür benötigt man eine Fahrerlaubnis.
  • E-Bikes besitzen einen Motor, der unabhängig vom Treten arbeitet. Ein Führerschein ist notwendig.

Mit den beiden letzten Typen dürfen Radwege nicht benutzt werden.
Über 3 Mio. Pedelecs sind in Deutschland unterwegs. Nicht nur ältere Menschen fahren wieder verstärkt mit dem Fahrrad, sondern besonders in den Städten fahren viele junge Menschen zur Arbeit oder zu den Universitäten.

IMG 3486

Viele Vorteile:

  • größere Strecken können bewältigt werden
  • in der Stadt schneller als mit dem Auto unterwegs
  • erleichtern dier Beförderung von Gepäck und Kindern
  • günstiger und klimaschonender als Autos

 Laden der Akkus
direkt mit Stecker oder mit einem Adapter in Ladestationen

IMG 1856    IMG 3443

Besondere eFahrräder

  • Lastentransporter für Innenstädte, wo der Autoverkehr verboten ist
  • zur Beförderung von Kindern oder Behinderte

Bild4