Windbaum

Windgefunden auf der Sonnenseite von Franz Alt


Windbäume heißen die Kleinst-Kraftwerke, die aus 72 Turbinen bestehen. Diese sind in unterschiedlichen Grüntönen gehalten und sehen von weitem tatsächlich wie Blätter aus. Wie ein richtiger Baum ist der Windbaum etwa elf Meter hoch. Kabel und Generatoren sind im Stamm versteckt.
Der Baum arbeitet nahezu geräuschlos, kann Wind schon ab einer Stärke von zwei Metern pro Sekunde einfangen und läuft somit auch dann noch, wenn große Räder längst stillstehen.


 Jérôme Michaud-Larivière ist  Gründer von "New Wind".